• *** Wichtel | Wölflinge ***

    Frühjahrsputz der WiWö

    In der ersten Heimstunde nach den Osterferien wurde die Sommerzeit und auch das schöne Wetter gleich für unsere jährliche Flurreinigung rund ums Pfadiheim genutzt. Bei frühlingshaften Temperaturen haben unsere fleißigen Wichtel und Wölflinge die angrenzenden Wald- und Wiesenflächen von Unrat aller Art befreit. Für die Kinder war es mitunter sehr ernüchternd, was so alles unachtsam von Menschen entsorgt und weggeworfen wird. So konnte neben dem Alltagsmüll auch allerhand Altmetall aus dem Wald geschafft werden. In Summe haben wir abschließend drei große Müllsäcke gefüllt und einen Berg an Sperrmüll zusammengetragen. Wir sind gespannt, wie lange die Sauberkeit im Umkreis nun anhalten wird.

  • *** Wichtel | Wölflinge ***

    Osternestsuche bei den WiWö

    Auch heuer war es wieder soweit, der Osterhase hat uns in der Heimstunde besucht. Die in den vorigen Heimstunden gebastelten Nester wurden von ihm gefüllt und anschließend gut im Wald versteckt. Damit er bei seiner Arbeit nicht gestört wird, haben wir uns für einige Zeit am Spielplatz Mariahilf verweilt. Dort konnte auf den neu errichteten Spiel- und Turngeräten herumgetobt und geklettert werden. Es machte den Kindern derart viel Spaß, dass wir einiges an Einflussnahme brauchten, um noch vor dem Einbrechen der Dunkelheit mit der Suche beginnen zu können. Schließlich haben aber dann auch die Kinder den „Ernst der Lage“ erkannt und sich schleunigst in den angrenzenden Wald begeben. Hier hatte der…

  • *** Wichtel | Wölflinge ***

    Ausflug der WiWö ins Aquaria

    Um unsere Eltern am schulfreien Tag etwas zu entlasten, haben wir am Josefitag mit den Wichtel und Wölflingen einen Ausflug ins Hallenbad nach Oberstaufen geplant. Diesem Angebot folgten 21 Kinder und so konnten wir mit tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern einen tollen Ausflug bei winterlichen Verhältnissen ins Hallenbad machen. Dort wurde dann fast 4 Stunden ausgiebig geschwommen, gesprungen und die eine oder andere Wasserschlacht ausgefochten. Wie immer ging die Zeit wie im Flug vorbei und so kehrten die Kinder leicht müde aber auch mit einem tollen, actionreichen Erlebnis nach Hause zurück. Ein Dankeschön an die Eltern für den Fahrdienst und an die WiWö Leiter Lisi und Christoph.

  • *** Wichtel | Wölflinge ***

    Basteln für den Osterhasen

    Im Hinblick auf das nahende Osterfest wurde die Heimstunde der Wichtel und Wölflinge zum Basteln für den Osterhasen genutzt. Es wurde gezeichnet, geschnitten, gefaltet und geklebt was das Zeug hält. So entstand langsam aber sicher aus verschiedenen Papierteilen in mühevoller Kleinarbeit ein Osterhase, welche dann kurz vor Ostern in der Heimstunde von den Kindern gesucht (und hoffentlich auch gefunden) werden kann. Natürlich wird der Osterhase davor noch seine Mitbringsel in das gebastelte Ebenbild füllen. Wir freuen uns schon auf die spannende und erfolgreiche Suche in zwei Wochen.

  • *** Wichtel | Wölflinge ***

    Winterlager der Wi/Wö

    Pünktlich zum Beginn des Winterlagers der Wichtel / Wölflinge hat uns der Winter nochmals besucht und unseren Lagerort mit einer schönen Neuschneeschicht belegt. Somit konnten die Kinder mit den Leitern Lisi und Christoph vier tolle Tage in Schnepfegg im Schnee bei reichlich Sonnenschein verbringen. Die mitgebrachten Rodel wurden ziemlich gut ausgefahren und manch ein Gefährt hatte anschließend „leichte“ Gebrauchsspuren zu verzeichnen. Natürlich durfte auch die eine oder andere Schneeballschlacht sowie eine Schatzsuche im Schnee nicht fehlen, bei welcher aber erst nach dem Lösen von drei verschlüsselten Botschaften die Lagerabzeichen gefunden wurden. Dazu musste aber im Vorfeld auch der Umgang mit einem Lawinenpiepser geschult und geübt werden, da die Abzeichen im…

  • *** Wichtel | Wölflinge ***

    Ore Ore bei den Wi/Wö

    „Oer Ore“ ist der Bregenzer Faschingsruf. Ganz nach dem Motto veranstalteten die Wichtel / Wölflinge eine Faschingsparty in der Heimstunde vor den Semesterferien. Diese Faschingsfeier war mit über 40 Kindern mehr als nur gut besucht. So hatten wir schon fast etwas Mühe, die vorbereiteten Spiele im vollen Umfang durchzubringen. Doch auch diese Herausforderung haben wir, ganz nach unserem Wi/Wö-Motto „so gut ich kann“ gemeistert. So hatten die Kids und natürlich auch die Leiter Lisi und Christoph jede Menge Spaß in der Gruppenstunde, welche dann noch von unseren backfreudigen Mamas mit Leckereien entsprechend versüßt wurde. Dafür ein großes Dankeschön!

  • *** Gruppenevent ***

    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,…

    … nicht nur ein Lichtlein, sondern viele Lichtlein bewegten sich letzten Dienstagabend ganz beschaulich von der Landesbibliothek auf den Gebhardsberg. Kinder, Eltern und Leitern trafen sich um 17.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Landesbibliothek, zu einem besinnlichen Adventspaziergang. Langsam und gemütlich ging es mit den selbstgebauten Laternen den Wanderweg entlang auf den Gebhardsberg. Auf halben Weg gab es eine lustige Adventsgeschichte von Batman & Co. Oben angekommen, warteten zur Stärkung selbstgebackene Kekse und Kinderpunsch, welcher bei den Temperaturen gerne angenommen wurde. Schön, dass sich so viele Eltern für den Adventsspaziergang Zeit genommen haben. Wir wünschen euch allen noch eine schöne, besinnliche Adventszeit.

  • *** Wichtel | Wölflinge ***

    Laternenbau für die Waldweihnacht

    Für die bevorstehende Waldweihnachtsfeier wurde in der letzten Gruppenstunde der Wichtel / Wölflinge fleißig an den Laternen gebastelt. So haben wir uns ganz nach dem „Upcycling“ Motto auf leere PET Flaschen konzentriert, welche aufgeschnitten und mit buntem Seidenpapier verziert wurden. Eine robuste und auch sehr schöne Laterne. Somit kann die Waldweihnachtsfeier am 12. Dezember kommen, die Wichtel / Wölflinge sind dafür gerüstet.

  • *** Gruppenevent ***

    Alle Jahre wieder…!

    Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass wir mit unseren Pfadfinderkindern in der Vorweihnachtszeit Kekse backen. Am Samstagnachmittag trafen sich daher die Wichtel und Wölflinge um mit unserer Unterstützung und der Hilfe von zwei engagierten Mamas und einem Papa eine erstaunliche Anzahl von Keksen zu backen. Nach dem Backen wurden die Kekse verziert, und es entstanden richtige kleine Kunstwerke. Natürlich mussten wir auch kontrollieren, ob sie gut schmecken und so fand das eine oder andere Keks schon gleich seinen Weg in den Mund der Zuckerbäcker. Alle freuen sich jetzt auf unsere Waldadventsfeier, bei der die süßen Backkunstwerke verteilt und verzehrt werden.

  • *** Wichtel | Wölflinge ***

    Wochenendlager der Wi/Wö

    Um unseren Neuzugängen die Reize und Gepflogenheiten eines Pfadilagers etwas näher zu bringen und die Ängste vom „Auswärtsnächtigen“ zu nehmen, veranstalteten die Wichtel / Wölflinge am 18.11. / 19.11.2017 ein kleines Wochenendlager. Damit bei evtl. auftretenden Heimweherkrankungen recht einfach und schnell reagiert werden kann, haben wir die Übernachtung gleich bei uns im Heim durchgeführt. So trafen sich am Samstagnachmittag 19 Kinder mit Elisabeth und Christoph im Heim, um das gemeinsame Lager zu beginnen. Zuerst wurde das Tageslicht noch entsprechend draußen ausgenützt, um danach im warmen Pfadiheim den Abend zu verbringen. Auf dem Programm standen neben verschiedenen Spielen und dem Packen der Albanienpakete auch zwei Versprechen von Johanna und Liv, sowie…