Mitmachen

Du hast Interesse, Pfadfinder oder Pfadfinderin zu werden, oder willst einfach einmal bei uns reinschnuppern?

Hineinschnuppern

Für eine „Kennenlernphase“ sind noch keine Anmeldung und kein Mitgliedsbeitrag nötig. Einfach ein paar Heimstunden mitmachen, Freunde finden und dann erst fix anmelden! Wer länger dabei sein und auch auf Lager mitfahren möchte, muss Mitglied werden und im Landesverband registriert sein.

Unsere Stufen treffen sich an folgenden Tagen

Wichtel und Wölflinge 7 – 10 Jahre Montag, von 17.30 bis 19 Uhr
Guides und Späher 10 – 13 Jahre Freitag, von 17.30 bis 19 Uhr
Caravelles und Explorer 13 – 16 Jahre Dienstag, von 18.30 bis 20 Uhr
Ranger und Rover 16 – 20 Jahre Mittwoch, von 18.30 bis 20.30 Uhr

Anmeldung

Der größten und erfolgreichsten Jugendorganisation der Welt beitreten und vor allem: die Pfadfinderarbeit zu erhalten!

Mit dem jährlichen Mitgliedsbeitrag finanzieren Sie:

Versicherung der Mitglieder, Betrieb und Instandhaltung des Pfadfinderheims (Strom, Wasser, Heizung, Reparaturen …), Infrastruktur und Material für Heimabende, Aktivitäten und Lager, Beitrag an den Bundes- und den Landesverband (www.pfadis-oesterreich.at)

Lager, Ausflüge und weitere Aktivitäten werden gesondert ausgeschrieben und sind unter Umständen mit weiteren Kostenbeiträgen verbunden.

Unsere Leitertätigkeit selbst ist ehrenamtlich.

Der Weg ins Abenteuer:

  • Erster Schritt: mit uns Kontakt aufnehmen (siehe Seitenende).
  • Zweiter Schritt: zur nächsten Heimstunde kommen!
  • Dritter Schritt: uns Pfadfinder im Laufe des Jahres noch näher kennenlernen…
  • Vierter Schritt: bereit für ein Lager (z.B. Winter- oder Sommerlager) sein…
  • Fünfter Schritt: das Versprechen am Sommerlager ablegen!
  • Letzter Schritt: dabei bleiben und später mal vielleicht selbst Leiter einer Stufe werden…

Unser Pfadfinderheim befindet sich am Schöllersteig 1, oberhalb des Friedhofs Mariahilf. Vorab findet ihr hier einige Informationen zu unserer Pfadfindergruppe.

 

Wer betreut mein Kind?

Ihr Kind wird von ausgebildeten Pfadfinderleitern und Pfadfinderleiterinnen, die ihre Tätigkeit aus Idealismus in ihrer Freizeit ausüben und eine mehrstufige Jugendleiterausbildung absolvieren, betreut.

Erster Besuch zu einer Heimstunde?

Ein „Hineinschnuppern“ bei uns ist jederzeit möglich. Sie kommen einfach mit Ihrem Kind in die passende Heimstunde, am besten zehn Minuten vor dem Beginn. Bei Fragen erhalten Sie dort dann weitere Informationen bei den zuständigen Stufenleiter*innen. Mehr Infos finden Sie hier.