• *** Gruppenevent ***

    Sensationeller Tag am Vorklöstner Weihnachtsmarkt

    Erstmalig waren wir heuer am Vorklöstner Weihnachtsmarkt mit einem eigenen Verkaufsstand vertreten. Neben selbstgemachten Keksen und Salzvariationen aus dem Himalayagebirge wurden die Besucher auch kulinarisch mit einer selbstgemachten Gerstensuppe, frischen süßen Waffeln und original italienischen Glühwein in weiß und rot verwöhnt.

  • *** Gruppenevent ***

    Weihnachtspakete für Albanien

    Eine soziale Aktion der PfadfinderInnen Vorarlbergs zur Weihnachtszeit sind seit über einem Jahrzehnt die „Weihnachtspakete für Albanien“. Dabei werden kleine Pakete mit für uns ganz gewöhnlichen Gegenständen gepackt, welche Schulkinder in Albanien als Weihnachtsgeschenk erhalten. Wir wollen aber nicht einfach Geld oder die notwendigen Dinge für diese Weihnachtspakete sammeln, sondern unseren Kindern und Jugendlichen ins Bewusstsein rufen, dass es auch in Europa nicht allen Menschen so gut geht, wie uns hier in Vorarlberg und dass wir als PfadfinderInnen sensibel dafür sein und versuchen sollten, jenen zu helfen, die unsere Hilfe benötigen.

  • *** Gruppenevent ***

    Herbst- und Familienwanderung bei bestem Wetter

    Der heurige Herbst- und Familienwandertag führte uns bei strahlendem Sonnenschein und fast noch sommerlichen Temperaturen in den Waldlehrpfad nach Möggers. Als wir den Termin für diesen Wandertag fixierten (im Sommer), hatte keiner an einen solchen Herbst geglaubt. Bei bester Laune und perfekt ausgerüstet trafen sich über 40 Pfadikinder mit Familie am Bahnhof Bregenz, um die Anreise nach Hohenweiler mit den Öffis zu beginnen. Von der Kirche ging es dann aber zuerst mal 45 Minuten aufwärts bis nach Möggers. Erste Fragen wie „wie lange ist es noch?“ oder „machen wir mal Pause mit hinsitzen?“ wurden ab 30 Minuten Gehweg des öfteren gestellt. Aber die Kinder waren tapfer und hielten brav bis…

  • *** Gruppenevent ***

    Startfest 2018, ein voller Erfolg…

    Fast pünktlich mit Beginn der Aufbauarbeiten zu unserem großen Startfest am Samstag den 22. September hatte auch die Sonne wieder einen Gefallen am Erscheinen gefunden. Viele fleißige Hände waren ab 10 Uhr mit den Vorbereitungen für dieses Event beschäftigt, um 12 Stationen für die Kinder und die Verpflegung aufzubauen. Mit vereinten Kräften wurde dies in gut drei Stunden geschafft. Bereits eine halbe Stunde vor dem offiziellen Beginn trafen die ersten Kinder mit ihren Eltern ein und konnten sich mit ihrem Laufzettel an den Besuch der einzelnen Stationen machen. Neben verschiedenen Wurf- und Geschicklichkeitsspielen gab es auch Pfadfinderisches wie Knoten und Bodenzeichen zu erlernen. Abenteuerliche Stationen wie eine 30 Meter lange…

  • *** Gruppenevent ***

    „Vorklöschtner Fescht“

    Das Stadtteilbüro Mariahilf veranstaltet jedes Jahr im Herbst das „Vorklöschnter Fescht“. Der Unterschied zum letzten Jahr war heuer aber das Wetter, welches uns den ganzen Tag ungetrübten Sonnenschein bescherte. Ab 11:00 Uhr ging es mit dem Stationsaufbau los, damit bis Mittag alles für den offiziellen Start fertig wird. Wir haben uns heuer für eine actionreiche Station entschieden, das Kistenklettern. 20 leere Bierkisten galt es übereinander zu stapeln und dabei den so entstehenden Turm Kiste für Kiste zu erklettern. Gar nicht so einfach, da mit zunehmender Höhe natürlich auch die Stabilität des Turms leidet. Gesichert am Seil konnte aber beim Einsturz des Kistenturms nichts passieren. Sensationell waren aber die Leistungen der…

  • *** Gruppenevent ***

    Vorklöschtner Fescht bei strahlendem Sonnenschein

    Am Samstag, dem 14. April fand vor der Kirche Mariahilf bei strahlendem Sonnenschein das traditionelle „Vorklöschtner Fescht“, mit Fahrradmarkt statt. Auch wir Pfadfinder waren wieder eingeladen, unseren Verein zu vertreten und uns mit verschiedenen Aktion zu präsentieren. Zahlreiche Eltern, Kinder und Jugendliche kamen, um beim Basteln von Käferhotels, Geldtaschen aus Tetrapack und Samenbomben zu helfen und mit zu basteln. Unsere größeren Jugendlichen backten und verkauften Crepes um ihre Jamboreekasse aufzustocken. Außerdem durften wir heuer den Verkauf der Fahrräder am Fahrradmarkt übernehmen. Auch hier wurden wir von Eltern aus Wolfurt unterstützt. Es war ein gelungenes Fest, bei dem auch der Spass und kulinarische Genüsse nicht zu kurz kamen.

  • *** Gruppenevent ***

    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,…

    … nicht nur ein Lichtlein, sondern viele Lichtlein bewegten sich letzten Dienstagabend ganz beschaulich von der Landesbibliothek auf den Gebhardsberg. Kinder, Eltern und Leitern trafen sich um 17.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Landesbibliothek, zu einem besinnlichen Adventspaziergang. Langsam und gemütlich ging es mit den selbstgebauten Laternen den Wanderweg entlang auf den Gebhardsberg. Auf halben Weg gab es eine lustige Adventsgeschichte von Batman & Co. Oben angekommen, warteten zur Stärkung selbstgebackene Kekse und Kinderpunsch, welcher bei den Temperaturen gerne angenommen wurde. Schön, dass sich so viele Eltern für den Adventsspaziergang Zeit genommen haben. Wir wünschen euch allen noch eine schöne, besinnliche Adventszeit.

  • *** Gruppenevent ***

    Alle Jahre wieder…!

    Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass wir mit unseren Pfadfinderkindern in der Vorweihnachtszeit Kekse backen. Am Samstagnachmittag trafen sich daher die Wichtel und Wölflinge um mit unserer Unterstützung und der Hilfe von zwei engagierten Mamas und einem Papa eine erstaunliche Anzahl von Keksen zu backen. Nach dem Backen wurden die Kekse verziert, und es entstanden richtige kleine Kunstwerke. Natürlich mussten wir auch kontrollieren, ob sie gut schmecken und so fand das eine oder andere Keks schon gleich seinen Weg in den Mund der Zuckerbäcker. Alle freuen sich jetzt auf unsere Waldadventsfeier, bei der die süßen Backkunstwerke verteilt und verzehrt werden.

  • *** Gruppenevent ***

    Weihnachtspakete für Albanien

    Eine soziale Aktion der PfadfinderInnen Vorarlbergs zur Weihnachtszeit sind seit über einem Jahrzehnt die „Weihnachtspakete für Albanien“. Dabei werden kleine Pakete mit für uns ganz gewöhnlichen Gegenständen gepackt, welche Schulkinder in Albanien als Weihnachtsgeschenk erhalten. Wir wollen aber nicht einfach Geld oder die notwendigen Dinge für diese Weihnachtspakete sammeln, sondern unseren Kindern und Jugendlichen ins Bewusstsein rufen, dass es auch in Europa nicht allen Menschen so gut geht, wie uns hier in Vorarlberg und dass wir als PfadfinderInnen sensibel dafür sein und versuchen sollten, jenen zu helfen, die unsere Hilfe benötigen. So haben sich auch von unserer Gruppe die Wichtel/Wölflinge und die Guides/Späher an dieser Aktion beteiligt. Stolze 40 Pakete…